News »
7. Solidaritätslauf in Hamburg. »
Einige Beispiele: Wir konnten helfen. »
Die Vorstandsmitglieder. »
Stefan Deuschl. »
Seit dem Abzug der ISAF - Truppen wird die afghanische Regierung nur noch militärisch und polizeilich beraten. (Foto privat. W. Nachtwei, Münster/W., Dez. 2012)
Vorstand
Stand 2017
  • Schirmherr Prof. Dr. Norbert Lammert, MdB, Präsident des Deutschen Bundestages, Berlin,
  • Dr. med. Georg T. Brenner, Ltd. Notarzt, Oberstarzt der Reserve, Rheinböllen (Hunsrück),
  • der Präsident des Technischen Hilfswerkes, Albrecht Broemme, Bonn/Berlin,
  • Stefan Deuschl, StFw a. D., Garmisch-Partenkirchen,
  • Hermann Gödert, Kastellaun (wegen Krankheit zurzeit ruhend),
  • Klaus von Heimendahl, Generalleutnant, Abt.Ltr. Streitkräfteführung im BMVg, Berlin,
  • Dr. med. Helge Höllmer, Oberstarzt, Facharzt für Psychatrie und Psychotherapie, Hamburg,
  • der ehemalige Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Ass. jur. Hellmut Königshaus,
  • Horst Schöttler als Vorsitzender und
  • als sein Stellvertreter Ministerialdirigent Wolfgang Müller, Leitender Beamter im Amt des Wehrbeauftragten, Berlin.
Kooptiert
  • als ehrenamtlicher Justiziar: Rechtsanwalt Arnd Steinmeyer, Lüneburg mit den Tätigkeitsschwerpunkten Sozial- und Verwaltungsrecht. RA Steinmeyer ist "juristischer Sachverständiger" des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages und Lehrbeauftragter an der Hochschule des Bundes für Öffentliche Verwaltung in Mannheim.

Schirmherr Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, MdB
Schirmherr Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, MdB


 Vorstand Oberst Schöttler Versehrten-Stiftung Die Gründungsmitglieder des Jahres 2007 (von links nach rechts): Oberst Ulrich Kirsch, der Bundesvorsitzende des Deutschen BundeswehrVerbandes, Horst Schöttler, Hermann Gödert, Albrecht Broemme und Stefan Deuschl im Rollstuhl.


nach oben
© Oberst Schöttler Versehrten-Stiftung | Impressum